Immobilienbewertung

Immobilienbewertung

Zur Bewertung von Immobilien ermittelt man den so genannten Verkehrswert. Bodenrichtwerte, potenzielle Erschließungsbeiträge, Bewirtschaftungskosten, Wohn- und Nutzflächenermittlung sowie weitere relevante Kriterien (z.B. aus Marktberichten) fließen je nach Bewertungsverfahren in eine fachlich fundierte Wertermittlung ein. Es gibt drei Verfahren, um einen validen Verkehrswert von Immobilien festzustellen: Das Sachwertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Vergleichswertverfahren.

Sachwertverfahren
Wie beim Ertragswertverfahren werden hierbei Bodenwert und Wert der Bauten getrennt ermittelt. Bei den Bauten wird unterschieden zwischen Außenanlagen und dem Gebäude selbst. Die Frage lautet: Was würde es kosten, genau dasselbe Gebäude heute herzustellen? Dieser Wert wird dann vermindert um die Alterswertminderung für gebrauchte Immobilien, also die Abschreibung.

Ertragswertverfahren
Diese Berechnungsmethode wird für vermietete oder verpachtete Immobilien angewandt. Miete oder Pacht werden wie Zinsen gesehen und hochgerechnet bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Wohnung oder das Haus wegen Abnutzung wertlos wird. Es geht dabei um die Frage: Wie viel Kapital brauche ich heute, um solche Zinsen in der Zukunft zu bekommen? Das ist dann der Ertragswert des Gebäudes.

Vergleichswertverfahren
Hierbei wird die zu bewertende Immobilie mit bereits erzielten Kaufpreisen für ähnliche Immobilien verglichen.

Wann wird welches Verfahren angewandt?
Das hängt von mehreren Faktoren ab: In manchen Lagen gibt es für ein Vergleichswertverfahren zu wenig vergleichbare Immobilien. Das trifft auch auf das nach individuellen Vorgaben und Bedürfnissen gebaute Einfamilienhaus zu. Beim Ertragswertverfahren hängt viel von der realistischen Einschätzung künftiger Erträge ab, beim Sachwertverfahren erfordert die Marktanpassung eine gute Marktkenntnis des Gutachters.


Bleiben Sie zum Thema Immobilien informiert

Jeden Monat erscheint ein Newsletter mit den neuesten Angeboten und wichtigsten Informationen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und gehören Sie künftig zu den Ersten die über unsere neuen Immobilien-Angebote informiert werden.

Newsletter

Telefonische Beratung

Tel.: 0800 999 1212*

Kontaktformular

Kontaktformular

Newsletter

Anmeldung

* kostenlos aus dem deut. Festnetz und allen deut. Mobilfunknetzen