Vermögensdiversifizierung

Vermögensdiversifizierung

Damit Kapital nicht zu einseitig investiert wird und somit nicht den Verlustrisiken von nur einer oder zwei Kapitalanlagen ausgesetzt ist, streuen kluge Investoren ihr Vermögen in verschiedene Anlageklassen wie Aktien, Anleihen, Immobilien, Fonds und auch Wertmetalle wie Gold und Silber.

Risikominimierung
Diese Diversifizierung des Vermögens in Anlageformen, die sich im Wert idealerweise und weitestgehend unabhängig voneinander entwickeln, verringern das sogenannte Klumpenrisiko bei der Investition hohen Vermögens in nur eine Anlageklasse und können Wertverluste wechselseitig kompensieren. Befinden sich z.B. nur Aktien in einem Portfolio und gibt es einen Börsencrash sind i. d. R. auch bis auf einige wenige alle Aktien betroffen. Die Vermögensdiversifizierung trägt also dazu bei, das Gesamtrisiko eines Wertverlusts des investierten Kapitals so gering wie möglich zu halten.


Bleiben Sie zum Thema Immobilien informiert

Jeden Monat erscheint ein Newsletter mit den neuesten Angeboten und wichtigsten Informationen. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und gehören Sie künftig zu den Ersten die über unsere neuen Immobilien-Angebote informiert werden.

Newsletter

Telefonische Beratung

Tel.: 0800 999 1212*

Kontaktformular

Kontaktformular

Newsletter

Anmeldung

* kostenlos aus dem deut. Festnetz und allen deut. Mobilfunknetzen