Demographie

Demographie

Demographie, auch Bevölkerungswissenschaft genannt, beschäftigt sich mit der wissenschaftlichen Erforschung des Bevölkerungszustands einer Region und erfasst dabei statistisch die zahlenmäßigen Veränderungen ihrer Gliederung. Augenmerk liegt hierbei auf der Geburtenzahl (Fertilität), der Sterblichkeitsrate (Mortalität), den Zu- und Auswanderungen (Migration) sowie der Altersverteilung innerhalb der Bevölkerung. Zusätzlich wird untersucht, welche Faktoren für die Veränderung der Bevölkerungsstruktur verantwortlich sind.

 

Telefonische Beratung

Tel.: 0800 999 1212*

Kontaktformular

Kontaktformular

Newsletter

Anmeldung

* kostenlos aus dem deut. Festnetz und allen deut. Mobilfunknetzen