Karte
Poststraße 4+5

Brünzow-Stilow | Mecklenburg-Vorpommern

Rendite
Sofort Miete Bestand Stellplatz
176.800 €
Kaufpreis ab
12
Einheiten
|
|
6
Verfügbar
1964
Baujahr
3,36 %
Mietzins p.a.
Wir sind persönlich für Sie da!
Fragen zum Angebot, Besichtigungen, Exposé, weitere Schritte
AngebotKauf einer Wohnung nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG),
vererbbares und in das Grundbuch eingetragenes Eigentum.
LagePoststraße 4+5, 17509 Brünzow-Stilow
(ca. 658 Einwohner)
Objekt12 Einheiten (6 im Verkauf)
2.792 m² großes Grundstück
ca. 20 % Grundstücksanteil
Baujahr1964, Haus 4 wurde im Jahr 2020 und Haus 5 im Jahr 2014 modernisiert.
Größe Einheiten68 m² bis 77 m²
Mietvertrag7,00 € Miete pro m²/Monat (kalkuliert)
Verwalterkosten WEG/Jahr: 299,88 €
Instandhaltung m²/Jahr: 6,00 €
Beginn MieteSofort, nach Kaufpreis-Zahlung
Kaufpreis176.800 € bis 196.350 €
Kaufpreis 2.500 €/m² bis 2.700 €/m² ohne Einrichtung
Der Kaufpreis ist zu sofort fällig.
Mietzins p.a. Der anfängliche Mietzins bezogen auf die Jahresmiete oder monatliche Mietausschüttung beträgt 3,17 bis 3,36 % p.a. auf den Gesamtkaufpreis (ohne Nebenkosten).
Nebenkosten6,00 % Grunderwerbsteuer
Keine weiteren Maklergebühren
ca. 2,0 % Notar- und Gerichtskosten
SteuerFür Immobilien gilt gemäß § 7 EStG eine lineare Abschreibung von 2 % auf die Herstellungskosten. Außenanlagen und Einrichtung können ggf. erhöht abgeschrieben werden. Steuerliche Effekte sind individuell zu ermitteln.

Energiedaten

EnergieausweistypVerbrauchsausweis
EnergieeffizienzklasseE
EnergieträgerHeizöl
Energieverbrauchskennwert150,9 kWh/(m²a)
Baujahr2000

Besonderheiten

Der Kaufpreis ist sofort fällig.

Zu jeder Wohnung gehört ein Stellplatz, was über ein Sondernutzungsrecht geregelt ist. Die Kosten und die Miete für den Stellplatz sind im Kaufpreis und in der Miete für die Wohnung enthalten.

Objektbeschreibung

Die Wohnhäuser wurden Mitte der 70er Jahre errichtet und bieten praktische und für jeden Wohntyp variabel geschnittene Raumaufteilungen mit 3- 4 vollwertigen Zimmern. Die Grundrisse bieten stets eine Basis für eine gute Vermietbarkeit sowie flexible Anpassung der Mieten am Markt.

Sämtliche Wohnungen wurden 2020 neu renoviert. Die sanitären Einrichtungen wurden ebenfalls erneuert. Elektroausstattung sowie die Installationen im Küchenbereich sind den aktuellen Gegebenheiten und Wohnbedürfnissen angeglichen - Details siehe Baubeschreibung.

Die Freiflächen sind großzügig gestaltet. Die Gesamtfläche des Areals Poststraße 4 beträgt ca. 1262 m². Somit bietet sich ausreichend Platz, dass zu jeder Wohnung mindestens eine PKW-Stellmöglichkeit in Objektnähe verfügbar ist. Die Grünanlagen wurden komplett neu gestaltet, angelegt und bepflanzt. Außerdem gibt es Spielmöglichkeiten für Kinder auf dem gartenähnlichen Anwesen, welches für alle Parteien benutzbar ist.

Das Objekt ist voll unterkellert. Jeder Wohnung ist ein Kellerraum zugeordnet. Des Weiteren gibt es ausreichend Stellmöglichkeiten für z. B. Fahrräder oder Kinderwägen. Durch die Hausverwaltung in der Nähe des Objekts ist eine flexible und durch kurze Wege gekennzeichnete Betreuung gewährleistet, sodass neben der dadurch einhergehenden Werterhaltung eine schnelle Anpassung am Markt möglich ist.

Lagebeschreibung

Auf Karte anzeigen

Vorpommern ist vor allem durch seine lange Küste geprägt, die den größten Teil der Küste von Mecklenburg- Vorpommern einnimmt. Typisch ist eine ausgeprägte „Doppelküste“, bei der vorgelagerte Inseln - sogenannte Bodden - vom offenen Meer trennen, die in dieser Form eine einmalige Landschaft darstellen. Mit Rügen und Usedom gehören die beiden größten deutschen Inseln zu
Vorpommern.

Größte Stadt in Vorpommern ist die einst zur Hansezeit mächtig gewesene Hansestadt Stralsund. Sie ist auch heute die wirtschaftlich bedeutendste Stadt. Geistiges und gerichtliches Oberzentrum ist wegen der vielen Landesgerichtsbarkeiten und der ansässigen alten Ernst- Moritz-Arndt-Universität die Hansestadt Greifswald, etwa 35 km von Stralsund entfernt.

Die Städte Stralsund und Greifswald bilden zusammen nach Rostock das nach Einwohnern zweitgrößte Oberzentrum Mecklenburg-Vorpommerns. Außerdem hat das Gebiet die zweitgrößte Bevölkerungsdichte der vier Planungsregionen
des Landes.

Die Wirtschaft in der Region gründet sich aufgrund der landschaftlich einmaligen Lage vorwiegend auf dem Fremdenverkehr sowie der Landwirtschaft. Vor allem die Küstenregionen mit den Inseln Rügen, Hiddensee, Usedom und den Halbinseln Darß und Zingst gelten als touristischer Anziehungsmagnet.

Weitere Wirtschaftsfaktoren bilden der Schiffsbau und Industrie- und Technologiestandorte (z. B. Eisengießerei Torgelow, eine der modernsten Gießereien Europas). Ausgehend von der medizinischen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät, der Ernst-Moritz-Arndt-Universität, wird forciert, eine Technologie industrie, insbesondere im Bereich der Biotechnologie, nachhaltig zu etablieren. Ein großer Teil der entsprechenden Unternehmen ist im BioCon Valley organisiert. Dank der Erfolge gilt Greifswald heute als einer der Wachstumskerne in den neuen Bundesländern. Das infrastrukturelle Hauptmerkmal bildet im Land Vorpommern die Ostseeautobahn A20, welche von Lübeck über Rostock und Stralsund zum Autobahndreieck Uckermark (an der Autobahn Berlin - Stettin) führt und
somit als Hauptverkehrsader mit Anschluss an die Nachbarländer bzw. Verkehrsknotenpunkte in sämtliche Richtungen fungiert.

Die Ortschaft befindet sich in der Ostseelandschaft in Mecklenburg-Vorpommern und gehört zur Gemeinde Lubmin. Die Gemeinde liegt zwischen den Inseln Rügen und Usedom und trägt das Prädikat „Seebad“, welches nur an Kurorte vergeben wird, in denen entsprechende medizinische Einrichtungen zur Durchführung vorhanden
sind und die einen Kurbetrieb mit Seeklima gewährleisten.

Die Region bietet mit ihrem abwechslungsreichen Küstenverlauf, weißen Sandstränden, weiten Feldern und ausgedehnten Wäldern, Wiesen und Mooren eine perfekte touristische Grundlage und exponierte Wohnlagen.

In ca. 15 Kilometer Entfernung befindet sich die Hansestadt Greifswald. Die Stadt hat etwa 59.500 Einwohner. An der bereits 1456 gegründeten Universität Greifswald studieren rund 10.000 Studenten.

In der Vergangenheit belegten Studien, dass Greifswald die „dynamischste“ und die „jüngste“ Stadt Deutschlands ist. Sanierte Innenstädte mit begehrten Appartements, Wohngebiete mit neuen Familienhäusern und renovierten Plattenbauten in attraktivem und von Tourismus sowie Landwirtschaft geprägtem Umfeld.

Unter anderem diese Faktoren sowie die einmalige ökologische und ökonomisch strukturell gewachsene Lage haben die Wohnsituation dieses Gebietes in den vergangenen Jahren deutlich mitwachsen lassen. Als messbarer Faktor und Wirtschaftsindikator: Rund 80 Prozent des Wohnungsbestandes vor 1990 sind heute ganz oder teilweise saniert.

Wir sind persönlich für Sie da!
Fragen zum Angebot, Besichtigungen, Exposé, weitere Schritte ...

Meine Anlage
EUR
EUR
%
Jahre
%
%
Schließen
Nr.GrößeMietzins p.a.KaufpreisStatus 
WE 1 Poststraße 468,00 m²3,23 %176.800 €FreiBerechnen Kontakt
WE 2 Poststraße 477,00 m²3,17 %192.500 €FreiBerechnen Kontakt
WE 3 Poststraße 468,00 m²3,23 %176.800 €FreiBerechnen Kontakt
WE 4 Poststraße 477,00 m²3,30 %196.350 €FreiBerechnen Kontakt
WE 5 Poststraße 468,00 m²3,33 %183.600 €FreiBerechnen Kontakt
WE 6 Poststraße 477,00 m²3,36 %192.500 €FreiBerechnen Kontakt
 DokumentDateigröße
  - Poststraße 4+5.pdf432 KB

Wir sind persönlich für Sie da!

Fragen zum Angebot, Besichtigungen, Exposé, weitere Schritte ...

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!
Nach Eingang Ihrer Kontaktanfrage wird sich einer unserer langjährig erfahrenen Immobilienexperten bei Ihnen melden.

Diese Beratung ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.
Allgemeines

In der Vergangenheit konnte man sich mit dem Erwerb von Immobilien weitgehend gegen Kaufkraftverlust und Inflation absichern. Langfristige Entwicklungen der Immobilienpreise unterliegen zum Teil jedoch hohen Schwankungen. Die beim Kauf anfallenden Nebenkosten, Vertriebs- und Finanzierungskosten führen bei einem frühzeitigen Verkauf zu nachteiligen Ergebnissen. Projektspezifische Angaben zum konkreten Objekt liefert der Verkäufer der Immobilie. Außer im Falle grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz, kann für die Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Es gelten allein die Angaben aus den Kaufvertragsunterlagen.

Wirtschaftliches und steuerliches Ergebnis

Werbungskosten sowie die Bemessungsgrundlage für die steuerliche Abschreibung und die dargestellten steuerlichen Ergebnisse der Anlage aus der Beispielrechnung stehen unter dem Vorbehalt der Anerkennung durch die jeweils zuständige Finanzbehörde. Änderungen in der Praxis der Finanzverwaltung, der Rechtsprechung und der Steuergesetze sind möglich. Die Höhe der steuerlichen Auswirkungen der Investition richtet sich nach der persönlichen Situation des Erwerbers.

Die Steuerberechnungen aus der Musterberechnung werden auf der Grundlage erstellt, dass die Immobilienanlage nicht unter die Regelungen des §15b EStG fällt. In Einzelfällen kann bei Anwendung der Vergleichsrechnung nach §2 Abs. 6, §31, §36 Abs. 2 EStG eine geringere festzusetzende Einkommensteuer ermittelt werden. Die Tarifberechnung der Einkommensteuer erfolgt gem. §32a EStG. Die vorliegende Beispielrechnung hat aufgrund der Vielzahl der steuerlichen Besonderheiten des EStG nicht für jede individuelle Einkommenssituation und -kombination Gültigkeit, z. B. bei der Anwendung der §32b, und §34 EStG. Die Musterberechnung stellt keine steuerliche Beratung dar, diese ist nur den steuerberatenden Berufen vorbehalten. Lassen Sie deshalb Ihren steuerlichen Berater auf Basis der aktuellen Steuergesetzgebung die für Ihre Einkommenssituation gültigen, relevanten Vorschriften überprüfen.

Inflation, Wertsteigerung, Mietsteigerung

Angaben zur Inflation und einer daraus in die Zukunft hochgerechneten Miet- und Wertsteigerung basieren auf Ihren Angaben und sind unverbindliche Annahmen. Die für die Berechnung getätigten Angaben können für die Zukunft nicht garantiert werden. Die angenommenen Ergebnisse unterliegen der künftigen Steuergesetzgebung. Die für Ihre persönliche Situation maßgebenden Steuerregelungen, insbesondere Einkommensteuer sind von Ihnen zu beachten.

Konditionen der Finanzierung

Bei den Angaben zur Finanzierung handelt es sich um kein verbindliches Finanzierungsangebot. Konditionen der Finanzierung werden zum Zeitpunkt der Kreditaufnahme von Ihrem Kreditinstitut festgelegt und können von den in der Musterberechnung ausgewiesenen Werten abweichen. Das ausgewiesene Ergebnis kann sich, abhängig von der beim Erwerb gewählten Tilgungsvariante und den übrigen Finanzierungskonditionen, ändern. Die Tilgungshöhe richtet sich dabei nach der entsprechenden Bruttofinanzierung. Abweichungen bei den Zins- und Tilgungsleistungen können sich durch verschiedene Berechnungs- und Verrechnungsmethoden ergeben. Bei einem Zinsfestschreibungszeitraum von mindestens 5 Jahren kann ein Damnum in Höhe von bis zu 5 v.H. als Werbungskosten angesetzt werden. Der darüber hinausgehende Teil ist auf den Zinsfestschreibungszeitraum zu verteilen. Falls diese Regelung für die vorliegende Berechnung zutrifft, wird diese Verteilung aus Vereinfachungsgründen nicht vorgenommen, die steuerlichen Ergebnisse können daher durch den unterschiedlichen Werbungskostenansatz des Damnums von den ausgewiesenen Ergebnissen der Musterberechnung abweichen. Die tatsächlichen aus der Finanzierung entstehenden Werbungskosten müssen Sie durch Ihren steuerlichen Berater für Ihren Einzelfall berechnen lassen.

Angabenvorbehalt

Die Berechnung stellt ein reines Musterbeispiel unter Ausschluss jeglicher Rechts- und Steuerberatung dar. Eine Übertragbarkeit dieser Musterberechnung auf die tatsächliche finanzielle Situation des Erwerbers wird nicht garantiert. Die Angaben und Berechnungen der Musterberechnung wurden mit Sorgfalt zusammengestellt und entsprechen den gegenwärtigen gesetzlichen Bestimmungen sowie sonstigen Vorschriften. Abweichungen oder Änderungen können aufgrund von Auslassungen, Zusammenfassungen, Irrtümern o.ä. oder durch abweichende künftige wirtschaftliche Entwicklungen oder Änderungen von Gesetzen, der Rechtsprechung oder der Verwaltungspraxis oder auch der persönlichen finanziellen Situation des Erwerbers eintreten und berühren nicht die Wirksamkeit des Kaufes. Für das Erreichen der wirtschaftlichen und steuerlichen Ziele des Erwerbers wird keine Gewähr übernommen. Von dieser Beispielrechnung abweichende Angaben oder Zusagen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung der jeweiligen Vertragspartner. Die Angaben im gültigen zugehörigen Kaufvertrag und der Teilungserklärung sind im Einzelfall immer maßgebend.

Telefonische Beratung

Tel.: 0800 999 1212*

Kontaktformular

Kontaktformular

Newsletter

Anmeldung

* kostenlos aus dem deut. Festnetz und allen deut. Mobilfunknetzen