Kirchensteuer

Kirchensteuer

Die Kirchensteuer wird in Deutschland bei Mitgliedern von Religionsgemeinschaften über die Finanzämter zusammen mit der Lohnsteuer eingezogen. Je nach Bundesland beträgt der Kirchensteuersatz 8% (Bayern und Baden-Württemberg) oder 9% (übrige Bundesländer).

 

Telefonische Beratung

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Sie erreichen uns 24 Stunden.

Tel.: 0800 999 1212*

Kontaktformular

Kontaktieren Sie uns kostenlos und unverbindlich.

Kontaktformular

E-Mail

Sie möchten uns eine E-Mail senden?

info@deutschland.immobilien