Immobilien kaufen

Immobilien kaufen und vermieten – die perfekte Altersvorsorge

Viele Menschen stehen irgendwann vor der Frage: Wie sorge ich am besten für das Alter vor, wo lege ich möglichst ohne Risiko mein Erspartes gewinnbringend an und welche Geldanlage bringt mir den meisten Ertrag? Oder auch: Soll ich mir im Zweifel Immobilien kaufen? Zugegebenermaßen wird es heute immer schwieriger, Geld zu investieren und mit ausreichender Rendite für die Zukunft und den Ruhestand vorzusorgen bzw. vorhandenes Vermögen zu sichern.

Ihre Vorteile, wenn Sie Immobilien kaufen:

  • Investition in ein wachsendes Marktsegment
  • Risikoarme inflationsgeschützte Sachwert-/Kapitalanlage
  • Je nach Ziel regelmäßige Mieteinnahmen – hervorragende Einnahmequelle
  • Überdurchschnittliche Mietzinsen bis zu 4,30 % p.a.
Mehr zum Thema: Investieren in Immobilien als Geldanlage finden Sie hier.
1 Ergebnisse
Pflege
20210204_Bestand_Ruhland_Seniorenresidenz_-Ruhland_01-Thumb
Ruhland Seniorenresidenz Ruhland
Kaufpreise: ab 154.233 €
Einheiten: 77 (4 Verfg.)
Baujahr: 2019

Denkmalanteil: 0 %
BB Plus Bestand 25-Jahre-Pacht Top Betreiber
3,80 % Mietzins p.a.
  • Pflege
  • Ruhland
  • 3,80 %
22 weitere Immobilien in einem Umkreis von 250 km!Umkreis erweitern

Weitere Vorteile, wenn Sie Immobilien in Deutschland kaufen

  • Aufgrund hoher Nachfrage hervorragendes Entwicklungspotenzial
  • Verkauf jederzeit möglich
  • Steuerfreier Verkaufserlös nach 10 Jahren
  • Ggf. steuerliche Vorteile durch Abschreibung
Nicht die passende Immobilie gefunden?

Wir helfen Ihnen bei der Suche! Nutzen Sie einfach den kostenfreien Suchauftrag.

Immobilien kaufen als sinnvolle Kapitalanlage

Jahrzehntelang galten Finanzprodukte wie das Sparbuch und die Kapitallebens- oder Rentenversicherung als sicher und ertragreich. Bedingt durch die Finanzkrise im Jahr 2008 und das daraus resultierende niedrige Zinsniveau der vergangenen Jahre werfen diese nur noch minimale Erträge ab. Auch der Großteil der Fonds hat für viele Anleger nicht mehr die Renditechancen wie noch in den Neunzigern bis Anfang der Zweitausender. Während Spareinlagen schleichend entwertet werden, suchen Investoren nach attraktiven Alternativen zur Kapitalvermehrung.

Deshalb heißt die Devise Immobilien jetzt kaufen und eine Investition in einen stetig wachsenden Markt tätigen, um Vermögen aufzubauen und auch um fürs Alter vorzusorgen und rundum von einer Geldanlage zu profitieren. Nachhaltige, nicht beliebig reproduzierbare Sachwerte sind deutlich inflationsresistenter und weitestgehend unabhängig vom allgemeinen Börsengeschehen. Immobilien kaufen gilt im Vergleich zu sonstigen Anlageformen unverändert als wertstabile, rentable Geldanlage.


Immobilien-Angebote von DEUTSCHLAND.Immobilien aus allen Bereichen

Immobilien kaufen und vermieten

Insbesondere Immobilien kaufen und vermieten bildet aufgrund regelmäßiger Mieteinnahmen eine attraktive Kapitalanlage, mit der je nach Objekt auch andere Effekte wie z. B. Steuervorteile einhergehen. Zur Diversifizierung von Vermögen lohnt es sich daher immer mehr, in eine lukrative Immobilie oder auch in einzelne Wohneinheiten zu investieren. Bei geringem Risiko und mit solider Wertsteigerung im Vergleich zu anderen Vermögensanlagen, wie zum Beispiel Aktien, die meistens einer gewissen Volatilität ausgesetzt sind, mehr oder weniger aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse.

Hierauf legen Sie Ihr Augenmerk beim Kauf eines Neubaus

Beim Immobilien kaufen sind jedoch auch einige wichtige Aspekte nicht außer Acht zu lassen, um je nach Anlagehorizont mit seinem Renditeobjekt erfolgreich zu sein. Gerade wenn Sie vorhaben, in einen geplanten Neubau Ihr Geld zu stecken. Dazu zählen vor allem die eingehende und sorgfältig durchgeführte Markt- und Standortanalyse, ein hohes Qualitätsniveau beim Material und natürlich die perfekte Bauausführung– gerade im Hinblick auf die sich stetig weiterentwickelnden Energieeffizienzvorgaben.

Starke Partner für ein lukratives Immobilien-Investment

Einen nicht unerheblichen Anteil an einer gelungenen und termingerechten Umsetzung eines Bauvorhabens als Basis für ein lukratives Immobilieninvestment haben nicht zuletzt die beteiligten Projektpartner. Wenn Sie Immobilien jetzt kaufen wollen, haben Sie mit Deutschland.Immobilien einen starken und überaus kompetenten Partner mit gut 22 Jahren Erfahrung und bester Expertise, wenn es darum geht, sich eine Anlage-immobilie als Investment und als Altersvorsorge zuzulegen.


Jetzt Kontakt aufnehmen

Haben Sie sich schon auf unseren Angebotsseiten umgeschaut? Hier bietet Ihnen DEUTSCHLAND.Immobilien einige sehr interessante und in jeder Hinsicht attraktive Renditeobjekte. Und selbstverständlich haben wir stets weitere Projekt in Prüfung und bringen diese nach eingehender Standortanalyse und -prognose sowie einer adäquaten Bauplanung auf den Weg. Ihre ersten Fragen zu Ihrem Interesse am Kauf einer Immobilie beantworten wir Ihnen sehr gern weiter unten auf dieser Seite unter „Häufige Fragen, die beim Kauf von Immobilien gestellt werden“. Und selbstverständlich stehen wir Ihnen bei Ihrem Investmentwunsch mit Rat und Tat zur Seite – Anruf oder Kontakt via E-Mail genügt!


Häufige Fragen, die beim Kauf von Immobilien gestellt werden

Immobilien sind wertstabile renditestarke, inflationsgeschützte Sachwerte in einem prosperierenden Markt. Hohe Mietzinsen von bis zu 4,30 % sind möglich. Zudem sind sie Konjunktur und Börsen unabhängig und somit ideal für den Aufbau von Vermögen und zur Vorsorge fürs Alter. Weitere Vorteile von Investitionen in Anlage-Immobilien als Kapitalanlage erfahren Sie in unseren kostenlosen Online-Seminaren für Kapitalanlagen.
Immobilien gelten als renditestarke Vermögensanlagen und sind die Gewinner des Zinstiefs. Gerade in Zeiten niedriger Kreditzinsen erfreuen sich Sachwerte wie Immobilien als Vermögensanlagen einer immer größer werdenden Beliebtheit, da sie im Vergleich hohe Renditen erwirtschaften. Während Geld auf dem Markt an Wert verliert, ist es bei einer Investition in eine Wohnung oder ein Haus vor einer Inflation geschützt. Für weitere Informationen zu Chancen und Risiken von Immobilieninvestments fordern Sie unsere Infobroschüre an.
Was eine Pflegeimmobilie oder ein einzelnes Pflegeappartement in Deutschland kostet, hängt ganz vom Standort der Immobilie ab. Pflegeappartements in Ballungsgebieten sind höherpreisiger als in weniger belebten Gegenden. Der Standort einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage ist also ein entscheidendes Qualitätsmerkmal.

Weitere Faktoren, die den Preis einer Pflegeimmobilie bestimmen, sind Größe und Ausstattung der Appartements. Für weitere Informationen zu den Kosten von Pflegeimmobilien fordern Sie unsere Infobroschüre an.
Viele Eigentümer haben ihre Immobilie nicht komplett aus eigenen Mitteln finanziert und einen Kredit aufgenommen, um ihre Vermögensanlage bzw. ihre Altersvorsorge zu kaufen. Anlage-Immobilien gelten als eine der attraktivsten und lukrativsten Investment-Alternativen und werden daher gerne von Banken oder anderen Kreditinstituten gefördert. Wie Sie am besten bei der Finanzierung vorgehen und was es zu beachten gilt, dazu geben Ihnen unsere Immobilien-Experten gerne Tipps!

Immobilien kaufen in Deutschland – auch ideal zur Vermögendiversifizierung

Damit Kapital nicht zu einseitig investiert wird und somit nicht den Verlustrisiken von nur einer oder zwei Kapitalanlagen ausgesetzt ist, Dazu zählen vor allem die eingehende und sorgfältig durchgeführte Markt- und Standortanalyse, ein hohes Qualitätsniveau beim Material und natürlich die perfekte Bauausführung streuen kluge Investoren ihr Vermögen in verschiedene Vermögensanlage wie Aktien, Anleihen, Fonds, Wertmetalle wie Gold und Silber und idealerweise auch in „Betongold – also Immobilien als solide Geldanlage.

Das „Klumpenrisiko“ von Vermögensanlagen und wie Sie es vermeiden
Diese Verteilung des Vermögens auf Investments, die sich im Wert idealerweise und weitestgehend unabhängig voneinander entwickeln, verringern das sogenannte Klumpenrisiko bei der Investition hohen Vermögens in nur eine Anlageklasse und können Wertverluste wechselseitig kompensieren. Befinden sich z.B. nur Aktien in einem Portfolio und gibt es einen Börsencrash sind in der Regel oder aller Erfahrungen der letzten Börsenschlappen nach bis auf einige wenige die meisten Aktien betroffen.

Die Vermögensdiversifizierung trägt also dazu bei, das Gesamtrisiko eines Wertverlusts des investierten Kapitals so gering wie möglich zu halten. Investieren in Immobilien ist aufgrund seiner Anlageklasse insofern ein recht risikoarmes Investment, ganz besonders wenn man Geld in mehrere Immobilien anlegt, also das potenzielle Risiko minimiert und im Idealfall auf diverse Objekte verteilt. Mit DEUTSCHLAND.Immobilien sind Sie stets gut beraten – in allen Fragen rund um Ihre Anlagestrategie.


Immobilien-Suchauftrag

Telefonische Beratung

Tel.: 0800 999 1212*

Kontaktformular

Kontaktformular

Newsletter

Anmeldung

* kostenlos aus dem deut. Festnetz und allen deut. Mobilfunknetzen