Denkmal Borna - Zwiebelhaus

Zwiebelhaus Borna

Kaufpreise: ab 165.500 € Mietzins p.a.: 2,28 %
Einheiten: 21 (2 Verfg.) Baujahr: 1935
Denkmalanteil: 69 %
KfW 151 Denkmal Balkon
Ansprechpartner
Wir sind persönlich für Sie da! Fragen zum Angebot, Besichtigungen, Exposé, weitere Schritte ...
AngebotKauf einer Denkmal-Einheit lt. Denkmal-AfA gem. EStG
LageBahnhofstraße 34 a+b / Angerstraße 1, 04552 Borna
(ca. 19.740 Einwohner)
Objekt21 Einheiten
1.627 m² großes Grundstück
ca. 11 % Grundstücksanteil
BaujahrDas Objekt wurde im Jahr 1935 errichtet. Die Fertigstellung der Sanierung ist zum 31.12.2021 geplant.
Denkmalanteil69 %
Größe Einheiten43,65 m² bis 107,68 m²
Mietvertragca. 6,50 €/m² (kalkuliert)
Verwalterkosten WEG/Jahr: 384,00 €
Verwalterkosten SE/Jahr: 204,00 €
Instandhaltung m²/Jahr: 4,80 € (kalkuliert)
Beginn Mieteab 01.04.2022 (kalkuliert)
Kaufpreis165.500 € bis 397.400 € (exkl. Stellplatz)
Kaufpreis 3.640 €/m² bis 3.841 €/m² ohne Einrichtung
Die Kaufpreisraten sind nach Baufortschritt gem. Makler- und Bauträgerverordnung fällig.
Mietzins p.a. Der anfängliche Mietzins bezogen auf die Jahresmiete oder monatliche Mietausschüttung beträgt bis zu 2,28 % p.a. auf den Gesamtkaufpreis (ohne Nebenkosten).
Nebenkosten3,5 % Grunderwerbsteuer
Keine weiteren Maklergebühren
ca. 2,0 % Notar- und Gerichtskosten
SteuerDenkmal-AfA gem. EStG: Bei einer Denkmalabschreibung können Investoren insgesamt 100 % der Sanierungskosten über einen Zeitraum von zwölf Jahren absetzen, bei Selbstnutzern beträgt die Denkmalabschreibung immerhin noch 90 % über zehn Jahre. Steuerliche Effekte sind individuell zu ermitteln.

Energiedaten

EnergieausweistypEnergieausweis liegt noch nicht vor
EndenergiebedarfBaudenkmal kWh/(m²a)
Baujahr1935

Besonderheiten

Der Kaufpreis ist gemäß MaBV in Raten zu zahlen. Zu den Wohnungen 1.1, 2.1 und 3.1 gehört ein Gartenanteil, der zum Preis von 4.800 € zu erwerben ist. Dieser ist nicht im jeweiligen Kaufpreis enthalten.

Objektbeschreibung

Das Zwiebelhaus ist weit über die Grenzen von Borna hinaus bekannt. Erbaut um 1936, zieren die Fassade des viergeschossigen Wohnhauses drei Stuckreliefs von Kurt Feuerriegel, einem der bedeutendsten Kunstkeramiker des 20. Jahrhunderts in Sachsen. Für seine Werke wurde der Meißener Künstler unter anderem 1913 mit einer Goldmedaille bei der Weltausstellung in Brüssel ausgezeichnet. Für das Zwiebelhaus schuf er drei Stuckreliefs, die einen Karabinier, einen Bergmann sowie eine Zwiebelfrau darstellen und auf den wirtschaftlichen Aufschwung der Stadt im 19. Jahrhundert verweisen. Als das Karabinier-Regiment in der Kaserne der Bornaer Stauffenbergstraße, die Bergbautradition und der erfolgreiche Zwiebelanbau Borna prägten.

Das Objekt befindet sich in einem guten Zustand und überzeugt längst nicht nur durch seine historisch reizvolle Fassade. Auch im Inneren sorgen bis heute erhaltene Stilelemente für einen einzigartigen Charme. Das Zwiebelhaus erzählt ein Stück Geschichte, die nun mit behutsamer Sanierung erfolgreich fortgesetzt wird.

Lagebeschreibung

Auf Karte anzeigen

Borna und sein Umland erfreuen sich einer langen Tradition als Ausflugsregion. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts verbrachten Leipziger Städter hier ihre Sommerfrische. An der hohen Freizeitqualität hat sich bis heute nichts geändert. Im Gegenteil.

Die einst vom Bergbau und der Braunkohleindustrie geprägte
Region gilt heute als Musterbeispiel für eine gelungene Renaturierung. In den vergangenen Jahrzehnten sind hier zahlreiche Seen-, Grün- und Waldflächen entstanden, die aufgrund ihres Artenreichtums in großen Teilen als Naturschutzgebiete ausgewiesen sind. Borna liegt in unmittelbarer Nähe des Leipziger Neuseenlandes. Der Bockwitzer See und das Speicherbecken Borna sind nur wenige Minuten zu Fuß oder mit dem Rad entfernt und laden zum Baden, Angeln und Surfen ein. Mit dem Lutherweg Sachsen führt ein bei Natur- und Kulturfreunden beliebter Wanderweg unmittelbar durch Borna. Auch die Neuseenland- sowie die Wyhratal- Radrouten kreuzen die Stadt.

Die Ursprünge von Borna gehen weit zurück. Viele bis heute erhaltene Bauwerke verweisen auf die reiche Historie. So wurde die Kunigundenkirche, eine romanische Pfeilerbasilika, bereits rund um das Jahr 1170 erbaut. Das Rathaus der Stadt geht auf das Jahr 1439 zurück. Und in der Stadtkirche Borna, einem bedeutenden spätgotischen Bau des 15. Jahrhunderts, predigte der Reformator Martin Luther mehrmals. Er zählt, ebenso wie Kaiser Napoleon, Kaiser Franz von Österreich, König Friedrich Wilhelm III. und Zar Alexander, zu den vielen Berühmtheiten, die in Borna Station machten.

Heute tragen nicht nur die lebendige Altstadt mit ihren Geschäften, Restaurants und Café sowie die herrliche Natur dazu bei, dass sich Menschen jeden Alters in Borna wohl fühlen.

Wohnen im Zwiebelhaus in Borna bringt die Vorzüge einer attraktiven Innenstadtlage mit der Nähe zur Natur in perfekten Einklang. Der Bus, der direkt vor dem Zwiebelhaus hält, fährt durch die gesamte Stadt. Der nahegelegene S-Bahnhof Borna ist in etwa acht Minuten zu Fuß erreichbar, von dort sind es nur 40 Minuten bis zum Leipziger Hauptbahnhof. Unterschiedliche Einkaufsmöglichkeiten sowie der Bornaer Marktplatz sind ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt.

Die zahlreichen Kindertagesstätten und Schulen bieten beste Voraussetzungen für junge Familien. Moderne Sportanlagen sowie eine städtische Schwimmhalle sorgen ebenso wie ein abwechslungsreiches Kulturprogramm – etwa in der Freilichtbühne oder im Stadtkulturhaus – für ein hohen Maß an Lebensqualität.

Wir sind persönlich für Sie da!
Fragen zum Angebot, Besichtigungen, Exposé, weitere Schritte ...

Meine Anlage
EUR
EUR
%
Jahre
%
%
Schließen
Nr.GrößeMietzins p.a.KaufpreisStatus 
1.1 Angerstraße 150,09 m²2,28 %184.900 €FreiBerechnen Kontakt
1.2 Angerstraße 179,60 m²2,18 %299.200 €FreiBerechnen Kontakt
1.3 Angerstraße 150,95 m²2,24 %190.600 €FreiBerechnen Kontakt
1.4 Angerstraße 180,88 m²2,09 %316.000 €FreiBerechnen Kontakt
1.5 Angerstraße 150,95 m²2,24 %191.100 €FreiBerechnen Kontakt
1.6 Angerstraße 180,88 m²2,09 %316.000 €FreiBerechnen Kontakt
1.7 Angerstraße 183,41 m²2,15 %317.200 €FreiBerechnen Kontakt
1.8 Angerstraße 180,88 m²2,07 %320.000 €FreiBerechnen Kontakt
1.9 Angerstraße 162,06 m²2,24 %229.100 €FreiBerechnen Kontakt
2.1 Bahnhofstraße 34a75,18 m²2,18 %283.100 €FreiBerechnen Kontakt
2.2 Bahnhofstraße 34a97,36 m²2,09 %378.400 €FreiBerechnen Kontakt
2.3 Bahnhofstraße 34a97,36 m²2,09 %378.400 €FreiBerechnen Kontakt
2.4 Bahnhofstraße 34a103,23 m²2,11 %396.500 €FreiBerechnen Kontakt
2.5 Bahnhofstraße 34a43,65 m²2,24 %165.500 €FreiBerechnen Kontakt
3.1 Bahnhofstraße 34b98,37 m²2,17 %367.500 €FreiBerechnen Kontakt
3.2 Bahnhofstraße 34b68,11 m²2,20 %254.800 €FreiBerechnen Kontakt
3.3 Bahnhofstraße 34b68,67 m²2,20 %256.900 €FreiBerechnen Kontakt
3.4 Bahnhofstraße 34b68,11 m²2,20 %254.800 €FreiBerechnen Kontakt
3.5 Bahnhofstraße 34b68,67 m²2,20 %256.900 €FreiBerechnen Kontakt
3.6 Bahnhofstraße 34b107,21 m²2,14 %405.100 €FreiBerechnen Kontakt
3.7 Bahnhofstraße 34b107,68 m²2,14 %406.800 €FreiBerechnen Kontakt
 DokumentDateigröße
  DI Steckbrief - Zwiebelhaus.pdf599 KB

Wir sind persönlich für Sie da!

Fragen zum Angebot, Besichtigungen, Exposé, weitere Schritte ...

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!
Nach Eingang Ihrer Kontaktanfrage wird sich einer unserer langjährig erfahrenen Immobilienexperten bei Ihnen melden.

Diese Beratung ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Telefonische Beratung

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Sie erreichen uns 24 Stunden.

Tel.: 0800 999 1212*

Kontaktformular

Kontaktieren Sie uns kostenlos und unverbindlich.

Kontaktformular

E-Mail

Sie möchten uns eine E-Mail senden?

info@deutschland.immobilien